Dienstag, 25. August 2015

Brot backen ohne Mehl

Das Rezept, von mir etwas verändert: 
150 gr. Hirseflocken
135 gr. Sonnenblumenkerne
90 gr. geschrotener Leinsamen
65 gr. Mandeln
2EL Chiasamen
4EL Flohsamenschalen
1,5 TL Salz
1EL Agavendicksaft
3 EL Kokosöl
350 ml Wasser 
Alle trocknen Zutaten vermischen und dann das Flüssige hinzu. 
Den Teig kneten, in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform und 2-16 Std., 24 Std. gehen auch, bei Zimmertemperatur, abgedeckt stehen lassen. Dann 20 Min. bei 170 Grad Heißluft backen, den Ofen öffnen, das Brot auf den Kuchendraht umstülpen und weiter 35 Minuten bei 170 Grad ohne Form und ohne Papier fertig backen. 
Die Zuraten können sicher auch ausgetauscht werden, anstatt Mandeln auch Nüsse, statt Sonnenblumenkerne auch Kürbis oder Sesam, statt Chiasamen auch Hanfsamen, statt Kokosöl ein anderes Öl nach Geschmack usw...
Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. 
Ich wünsche ein gutes Gelingen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten