Samstag, 20. April 2013

Salzkristall-Lampen




Luft ist elektrisch geladen; es besteht ein bestimmtes Verhältnis an positiv (+) und negativ (-)
geladenen Teilchen: Plus-Ionen (+)  oder Minus-Ionen (-).
Belastungen wie Klimaanlagen, Computer, Fernseher, Zigarettenrauch sind Faktoren, die ein ( für uns ) gesundes Ionen-Verhältnis "kippen" können.
Meist fehlen der so für uns unangenehm gewordenen Raumluft Minus-Ionen.
Hierfür eignen sich Salzkristall-Leuchten sehr gut, da sie aufgrund ihrer stofflichen Zusammensetzung eine natürliche Quelle für die Abgabe negativer Ionen darstellen.
Die Wirkung wird durch Erwärmung des Salzkristalls mit Hilfe der Glühbirne oder Kerze verstärkt.
So verleihen Salzlampen der Luft - und uns - diese belebende Frische, die wir von Aufenthalten am Meer, in den Bergen oder an Waserfällen kennen.
Durch ihr angenehmes Licht wirken die Salzlampen wohltuend auf unser seelisches und emotionales Befinden. Wie in der Farbtherapie bekannt wirkt orangefarbenes Licht, wie es von den Salzkristall-Lampen ausgestrahlt wird, aufmunternd und entspannend und fördert so Kreativität und Lebensfreude (auch ein angenehmer, warmer  Kontrapunkt zum doch meist ziemlich kalt strahlenden Computerbildschirm).
Im Kinderzimmer hilft das sehr warme Licht unserer ausgesucht orange-farbenen Salzkristall-Lampen beim Einschlafen (nicht nur bei den Kindern).
Aufgrund dieser positiven Eigenschaften und ihrer einzigartigen Ausstrahlung sind Salzkristall-Leuchten eine ideale Lichtquelle zur Harmonisierung von Wohn- und Arbeitsräumen. Sehr gut eignen sich Salzlampen auch als Nachtbeleuchtung für Kinderzimmer, Therapie- oder Seminarräume.

Salzkristall-Lampen in verschiedenen Größen sind bei uns erhältlich.
Rufen Sie an und vereinbaren einen Termin unter 06772-969640



Keine Kommentare:

Kommentar posten